Chair no. One S2

Esszimmerstuhl für drinnen

Color: TERRA Safari
€899
Menge:

Lieferzeit: 7-10 Werktage Lieferzeit: 1-4 Werktagen

Lieferzeit: 7-10 WerktageLieferzeit: 1-4 Werktagen

Lieferzeit: 7-10 WerktageLieferzeit: 1-4 Werktagen

Chair no. One ist ein Esszimmerstuhl mit kompromisslosem Design, der aus sorgfältig ausgewählten Materialien hergestellt wird und bei dem Nachhaltigkeit und Qualität im Vordergrund stehen. Das Gestell ist aus pulverbeschichtetem, recyceltem Stahl, während die Sitzfläche aus recyceltem Kunststoff besteht und mit hochwertigem SPOOR-Leder gepolstert ist.

  • Entwickelt im Sinne der Nachhaltigkeit
  • Hoher Komfort
  • Nordisches rückverfolgbares Leder von SPOOR
  • Recycelte Materialien
  • Hergestellt in Europa

Spezifikationen:

Mit pulverbeschichtetem Stahlrahmen

  • B58 x T56 x H84,5 cm
  • Sitzhöhe: 45 cm
  • Gewicht: 9 kg

Materialien:

  • Upholstery: Spoor leather
  • Inner shell: Recycled plastic
  • Frame: Recycled powder coated steel

Kann Chair no. One gereinigt werden?

Chair no. One ist aus feinstem SPOOR-Leder, Terra oder Luna, gefertigt. Terra- und Luna-Leder erfordern unterschiedliche Reinigungsmethoden:

Terra

Verwende ein weiches Tuch oder einen Schwamm, der in eine empfohlene Lederseifenlösung getaucht ist. Wische die Oberfläche des Stuhls vorsichtig mit dem feuchten Tuch ab und entferne alle Flecken und Verschmutzungen. Wische das Leder dann mit einem sauberen, trockenen Tuch ab, um es zu polieren.

Luna

Dieses Leder ist offen und wird mit der Zeit natürlich patinieren. Falls nötig, kannst du Flecken mit einem sauberen, strapazierfähigen Tuch abwischen.

HINWEIS: Es ist immer eine gute Idee, die Reinigungsmethode an einer kleinen, unsichtbaren Stelle des Stuhls zu testen, bevor du sie auf der sichtbaren Lederoberfläche anwendest.

Weitere Informationen zur Behandlung von SPOOR-Leder findest du unter nordicspoor.com

Kann Chair no. One gestapelt werden?

Chair No. One S2 ist nicht stapelbar.

Chair no. One S1 ist stapelbar, da sich die Beine leicht um die Form der Schale legen lassen.

Patiniert das Leder?

Ja, das tut es. Das Leder patiniert mit der Zeit durch Gebrauch und Berührung. Dadurch bekommt der Stuhl eine natürliche Patina, die dem Stuhl Tiefe und Charakter verleiht. Die Patina ist auch ein Zeichen für die Echtheit des SPOOR-Leders.

Das Leder ist zu 100 % rückverfolgbar, von der Kuh bis zum fertigen Produkt. Das bedeutet, dass das Leder, das in dem von Ihnen gekauften Produkt verwendet wird, durch den gesamten Prozess vom Bauernhof über die Fabrik bis zu Ihrem Möbelstück zurückverfolgt werden kann.

Lesen Sie mehr über SPOOR-Leder hier

Leder von SPOOR
Hoher Komfort
Recycelte Materialien

Verantwortungsvolle Gestaltung

Der Chair no. One wurde im Hinblick auf Nachhaltigkeit entworfen. Hinter dem kompromisslosen Design des Stuhls verbergen sich Stuhlschalen aus recyceltem Kunststoff aus Industrieabfällen.

Das Gestell des Stuhls besteht zu 25 % aus recyceltem Stahl und zu 90 % aus recyceltem Aluminium für das Drehgestell. Der Stuhl ist mit nordischem, rückverfolgbarem Leder von SPOOR gepolstert. Das SPOOR-Leder wird außerdem ohne Chrom gegerbt, was die Umweltbelastung reduziert.

Chair no. One wird in Europa gepolstert, das Gestell in Dänemark hergestellt und das Leder in der letzten dänischen Gerberei gegerbt, was zu einem verantwortungsvollen Produkt beiträgt.

Rückverfolgbares Qualitätsleder von SPOOR

Chair no. One One ist mit nordischem rückverfolgbarem Leder von SPOOR gepolstert, das für seine hohe Qualität und Rückverfolgbarkeit bekannt ist, was bedeutet, dass das Leder bis zu den einzelnen Tieren, Farmen und Bauern zurückverfolgt werden kann.

Die Rückverfolgbarkeit und die damit verbundene Dokumentation sind unsere Garantie dafür, dass das Leder auf dem gesamten Weg vom Bauernhof bis zum fertigen Leder verantwortungsvoll beschafft und produziert wurde.

Die Rückverfolgbarkeit des Leders umfasst Informationen über die Herkunft des Leders, die Anbaumethoden, den Tierschutz, die Produktionsprozesse und die Klimaauswirkungen.

Ergonomischer Komfort

Chair no. One One wurde mit Blick auf den Komfort und die natürliche Haltung des Körpers entworfen. Die weichen Formen der Schale, die leichte Neigung der Vorderseite und die flexible Rückenlehne verbinden sich zu einem Stuhl mit ergonomischem Komfort.

No. One

Chair No. One wurde 3 Jahre lang entwickelt - 3 Jahre sorgfältige Feinabstimmung, Entwicklung und Hingabe, um einen Stuhl zu schaffen, bei dem jedes Detail sorgfältig bedacht wurde. Das Ergebnis ist ein kompromissloses Design von höchster Qualität.

Das Leder

Chair no. One ist in zwei verschiedenen Lederarten, Terra und Luna, von Danish SPOOR erhältlich. Wähle das Leder, das am besten zu dir und deinem persönlichen Stil passt.

Luna-Leder wird ohne Chrom gegerbt und patiniert im Laufe der Jahre schön und natürlich. Durch die Patinierung erhältst du einen Stuhl mit einem unverwechselbaren und einzigartigen Aussehen. Mit seiner samtig-weichen Oberfläche strahlt Luna Qualität aus.

Terra-Leder wird ohne Chrom gegerbt und hat ein klassisches und zeitloses Aussehen, das mit der Zeit unverändert bleibt. Dieser Ledertyp hat eine extrem strapazierfähige Oberfläche, die weich ist und eine natürliche Narbung aufweist, die den natürlichen und einzigartigen Charakter des Leders hervorhebt und unterstreicht. Diese Lederart ist widerstandsfähig und pflegeleicht.

Ein komplettes Esstisch-Set

Chair no. One ist der ideale Partner für den charaktervollen Edge Dining Table. In Kombination ergeben sie eine harmonische und elegante Essgruppe. Das zeitlose Design des Stuhls und die einzigartige Form und Struktur des Tisches sorgen für ein stilvolles Statement in deinem Zuhause und eine einladende Atmosphäre für Familie und Gäste.

Enterworfen von STEFFENSEN & WÜRTZ

Das dänische Designerduo Thomas Steffensen und Pia Würtz arbeitet mit ganzem Herzen daran, unverwechselbares, funktionales und langlebiges Design zu schaffen, das über Generationen hinweg erhaltenswert ist. Die dänischen Designtraditionen finden sich in den Produkten wieder, deren elegante Formen mit einem besonderen Augenmerk auf Qualität entstehen - und zwar sowohl in ästhetischer als auch in praktischer Hinsicht.

Passt perfekt zu